Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Belobigung

Belobigung

Das Wahrnehmen und die Würdigung von Schülerleistungen auch über den Unterricht hinaus ist uns ein besonders Anliegen. Aus diesem Grund werden unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Belobigungsfeier auf einer Bühne besonders geehrt.   

Demokratie leben

In einer Arbeitsgruppe, die aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern bestand, wurden die verschiedenen Kategorien der Belobigungen gemeinsam erarbeitet und abgestimmt, so dass es folgende Kategorien gibt: 

 

  • Vorbildliches Verhalten
  • Engagement für die Schulgemeinschaft
  • Sport - Ass
  • Kreativer Kopf
  • Bestes Halbjahreszeugnis im Jahrgang
  • Wettbewerbe 

 

Um das demokratische Handeln unserer Schulgemeinschaft zu fördern, können alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrinnen und Lehrer Vorschläge für die unterschiedlichen Kategorien formulieren. Auf einem vorbereiteten Stimmzettel werden Name, Klasse, Kategorie und die Begründung für die Belobigung verfasst.

In einem demokratischen Prozess werden die Vorschläge durch die Jury gesichtet, sortiert und schließlich die Sieger der verschiedenen Kategorien per Abstimmung festgelegt.

Die Jury setzt sich aus zwei Schülerinnen und Schülern (z. B. eine Schülerinnen oder ein Schüler der Jahrgänge 5 - 7 und eine Schülerin oder einen Schüler der Jahrgänge 8 - 10, zwei Elternteilen (z. B. Mitglieder aus der Schulpflegschaft/Förderverein) und zwei Lehrinnen und Lehrern (z. B. SV-Lehrinnen und Lehrer, Schulleitung) zusammen.

In den ersten vier Kategorien wird soziales Engagement und besondere Stärken im sportlichen und kreativen Bereich geehrt, um überfachliche Fähigkeiten in den Fokus zu rücken und wertzuschätzen. Es wird dort jeweils ein Mädchen und ein Junge geehrt. 

In der Kategorie „Bestes Halbjahreszeugnis“, die auf besonderen Wunsch unserer Schülerinnen und Schüler hinzugefügt wurde, wird der Jahrgangsbeste/die Jahrgangsbeste belobigt. In der Kategorie „Wettbewerbe“ werden in der Regel Schülerinnen und Schüler geehrt, die sehr erfolgreich z. B. am Wettbewerb Big Challenge/ Kängeruwettbewerb teilgenommen haben. Aber auch der Erwerb eines Stipeniums (z. B. Ruhrtalente) findet eine besondere Würdigung im Rahmen der Belobigungsfeier. 

Inhalt

Die Belobigungsfeier

Im Rahmen unseres Nicht-Nur-Kultur-Abends (NiNuKu) werden die Siegerinnen und Sieger in einem feierlichen Rahmen geehrt.

Um den herausragenden Leistungen entsprechend zu würdigen werden sie in Form eines offiziellen Schulbriefes zu der Veranstaltung gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten eingeladen.

Die Belobigungsfeier wird von den Schülervertretern der Jury moderiert. 

Nach der Gratulation auf der Bühne durch die Schulleitung in Form einer Urkunde und der Übergabe eines kleinen Präsents erfolgt zudem eine Einladung durch die Schulleitung zu einem gemeinsamen Eisessen.