Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Home

Gelungene Abschlussfeier

Gelungene Abschlussfeier

In einem festlichen Rahmen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof wurde der 10. Jahrgang der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule am Samstag feierlich entlassen. Ein Gang über den roten Teppich zur Zeugnisausgabe bildete für jede Schülerin und jeden Schüler den Höhepunkt einer rundum gelungenen Veranstaltung.

Die Feier, die pandemiebedingt in drei Durchgängen durchgeführt wurde, war vom Schulträger, der Stadt Selm, hochkarätig besucht worden. Neben Bürgermeister Thomas Orlowski waren Schulausschussvorsitzender Michael Merten und Beigeordnete Sylvia Engemann Gäste während der gesamten Veranstaltung. Bürgermeister Thomas Orlowski würdigte die Leistungen der Schülerinnen und Schüler, gratulierte aber auch den Eltern, die ihre Kinder unterstützt hatten. Für die Zukunft wünschte den Abschlussklassen alles Gute: „Hört auf euer Herz“.

Die besonderen Leistungen des Abschlussjahrgangs hob auch Schulleiterin Frau Vogel hervor. Mit 43 mittleren Schulabschlüssen und zusätzlich 45 Abschlüssen mit Q-Vermerk, der zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe berechtigt, haben die Entlassschülerinnen und -schüler eine starke Entwicklung gemacht, denn lediglich fünf davon kamen von der Grundschule mit einer Gymnasialempfehlung. „Ihr habt enorm viel gelernt“, sagte Frau Vogel abschließend zu den Schülerinnen und Schülern.

„Für mich wart Ihr ein besonderer Jahrgang“, sagte auch die stellvertretende Schulleiterin, Frau Graß-Marx, während Herr Striepens, Abteilungsleiter, in Anlehnung zu einem Kästner-Zitat dem Entlassjahrgang mit auf den Weg gab: „Wahre Helden stellen sich den Herausforderungen der Zukunft und überwinden sie.“ Lob gab es auch von Schulpflegschaftsvorsitzenden, Frau Scharna.

Geehrt wurden schließlich auch die Klassen- und Jahrgangsbesten geehrt. Lena Schneider und Elda Isufi (beide aus der 10b) erzielten jeweils einen tollen Notenschnitt von 1,1. Dafür erhielten sie jeweils eine kleine Anerkennung als die Besten ihres Jahrgangs.

Musikalische Gesangseinlagen gab es durch Valjeta Haxhija (10b) und Regina Buch (10c), die zudem extra einen eigenen Liedtext zum Abschluss geschrieben hatte.

Die Zeugnisausgabe endet mit einem fröhlichen Beisammensein, vielen lachenden Gesichtern, aber auch ein paar Tränen der Freude und des Wehmuts zum Abschied.

 

Abschlussfeier 2021

 

Eintrag vom 30.06.2021