Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Home

Sekundarschule Selm - Home

NEWS AUS DEM SCHULLEBEN

Feierliche Abschlussfeier am 25. Juni

Eintrag vom 19.06.2021

Abschluss 2021

Wir freuen uns, dass wir am Freitag, 25. Juni, unseren 10. Jahrgang mit einer feierlichen Zeugnisübergabe verabschieden dürfen.

Ab 12.00 Uhr findet die Entlassfeier entsprechend der aktuellen Hygienebestimmungen in drei Gruppen auf dem Schulhof statt.

Kurze Reden, etwas Musik und der Gang über einen "roten Teppich" zur Zeugnisausgabe sollen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen...

 

 

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 31.05.2021

Eintrag vom 21.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

das MSB hat entschieden, dass grundsätzlich alle Schulen ab dem 31. Mai 2021 mit einer stabilen Inzidenz unter 100 in den durchgängigen Präsenzunterricht zurückkehren.

Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Die pädagogische Betreuung fällt mit der Rückkehr in den Regelbetrieb weg.

 

Das MSB informiert zum Schulbetrieb wie folgt:

Präsenzunterricht in Klassen- und Kursstärke

  • Im Präsenzunterricht in Klassen- oder Kursstärke ist das Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz im Unterricht weiterhin verpflichtend.
  •  Zudem müssen sich seit dem Ende der Osterferien Schülerinnen und Schüler sowie alle an der Schule Beschäftigten zwei Mal pro Woche einem Antigen-Schnelltest oder in Grundschulen, Förderschulen und einem Teil der Schulen mit Primarstufe einem Lolli-Test unterziehen.
  •  Die dadurch im Vergleich zum ersten Schulhalbjahr deutlich erhöhten Sicherheitsmaßnahmen sind nicht nur Grundlage für einen täglichen Unterricht in Klassen- und Kursstärke, sondern auch Voraussetzung dafür, dass über den Unterricht im Klassenverband hinaus eine Mischung von Schülergruppen im Präsenzunterricht erfolgen kann. Dies gilt beispielsweise im Bereich der Fremdsprachen, im Wahlpflichtbereich, im Religionsunterricht oder bei der Aufteilung in E- und G-Kurse - so wie es mit der SchulMail vom 22. April 2021 bereits für den Wechselunterricht ermöglicht wurde.

mehr

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 17.05.2021

Eintrag vom 12.05.2021

Allgemeinverfügung des MAGS vom 10.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

zuletzt informierte das MSB wie folgt:

  • Die Teilnahme von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften am Präsenzunterricht setzt wöchentlich zwei Tests voraus.

  • Der Schulbetrieb findet aufgrund der angespannten Pandemielage grundsätzlich bis auf Weiteres nur im Wechselunterricht statt; Abschlussklassen sind davon ausgenommen.

  • Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 ist Präsenzunterricht untersagt. Abschlussklassen und Förderschulen sind davon ausgenommen. Das bedeutet regional, dass es auf die Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt ankommt.

Die Inzidenz im Kreis Unna hatte seit dem 19.04.2021 den Distanzunterricht für alle Klassen – außer den Abschlussklassen – erforderlich gemacht.

Ab dem 17.05.2021 tritt nach Allgemeinverfügung des MAGS vom 10.05.2021 §1 Absatz 14 der Corona-Betreuungsverordnung wieder außer Kraft. Hierin wurde die schulische Nutzung inzidenzbedingt auf den Distanzunterricht beschränkt. Lediglich die Abschlussklassen waren von der Regelung ausgenommen.

So können wir unter der Annahme sinkender Inzidenzwerte ab dem 17.05.2021 wieder im Wechselmodell im Präsenzunterricht sein.

Dies bedeutet, dass ab Montag alle Schülerinnen und Schüler der Gruppe B am Präsenzunterricht teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler werden das erste Mal am Montagmorgen zu Beginn der ersten Stunde getestet.

Die Schülerinnen und Schüler der Gruppe A sind in dieser Woche im Distanzlernen.


Eine Notbetreuung für die Klassen 5 und 6 bleibt gewährleistet.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!


Herzlichst
Karin Vogel und Eva Graß-Marx

 

 

Willkommen in der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule

Sekundarschule Selm - Home

Liebe Gäste,

wir freuen uns über Ihr und Euer Interesse an der Schule. 

Die Sekundarschule ist ebenso wie eine Gesamtschule eine Schule für alle, denn sie bietet jedem Kind durch gemeinsames Lernen und individuelle Förderung eine persönliche Perspektive an. Alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I können an der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule erworben werden.

Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen werden über die Klasse 4 hinaus in den Jahrgängen 5 und 6 gemeinschaftlich und differenzierend in einem Klassenverband unterrichtet. Somit geben wir allen Schülerinnen und Schülern die notwendige Zeit, eigene Stärken zu entwickeln, um die Grundlage für eine gelingende Schullaufbahn zu schaffen. Ab dem Jahrgang 7 werden für die Schülerinnen und Schüler in den Fächern Mathematik und Englisch Grund- und Erweiterungskure eingerichtet, für die Fächer Deutsch und Physik wird dieses Prinzip ab der 9. Klasse umgesetzt.

Neben der Vorbereitung auf den Übergang in die gymnasiale Oberstufe ist die frühzeitige Berufsorientierung ein Schwerpunkt unserer Schule. Wir kooperieren eng mit dem Städtischen Gymnasium Selm, um den Wechsel für die Schülerinnen und Schüler in die Sekundarstufe II gemeinsam zu gestalten.

Fortlaufend arbeitet das junge Kollegium der Selma-Lagerlöf-Schule an der Weiterentwicklung des Schulprogramms, um für die Schülerinnen und Schülern ein zukunftsorientiertes und attraktives Bildungsangebot vor Ort zu gewährleisten sowie für alle geeignete Bildungschancen zu eröffnen. Im Rahmen der Digitalisierung trägt die Schulung von Medienkompetenzen wesentlich dazu bei, unsere Schülerinnen und Schüler auf die Lebens- und Arbeitswelt von heute und morgen vorzubereiten.

Das Prinzip „Stärken stärken“ im Ergänzungsstundenband, die Lernzeiten, welche ein Arbeiten auf unterschiedlichen Niveaustufen entsprechend der eigenen aktuellen Kompetenzen ermöglichen, oder die Schwerpunkte im MINT-Bereich, tragen dazu bei, dass unserer Schülerinnen und Schüler ihre Stärken weiter ausbauen und die eigene Schullaufbahn individuell gestalten können.

Ganztagsangebote wie unsere Mittagsangebote oder unser vielfältiges AG-Angebot am Freitagnachmittag machen unsere Schule zu einem lebendigen Lernort, in dem ebenso persönliche Stärken ausgebaut und neue Talente entdeckt werden können.

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, auf der Homepage auf Entdeckungsreise zu gehen und mehr über unsere Schule und ihre vielfältigen Bildungsangebote zu erfahren.


Karin Vogel und Eva Graß-Marx