Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Aktuelles

Bobweltmeisterin Annika Drazek zu Gast in der 5d

Bobweltmeisterin Annika Drazek zu Gast in der 5d

Die zweifache Bobweltmeisterin Annika Drazek war zu Gast an der SLS. Die Olympiateilnehmerin von 2018 war der Einladung ihrer Schwester, Frau Jessica Drazek, gefolgt, die die Klassenlehrerin der 5d ist. Eine Stunde lang durften die Schülerinnen und Schüler der 5d sie mit allen möglichen Fragen löchern.

So fragte beispielsweise Pierre nach dem Lieblingsessen der Athletin aus Gladbeck und Leon nach der Geschwindigkeit, die ein Bob im Eiskanal aufnehmen kann. Besonders interessant war für die Schülerinnen und Schüler der 5d, dass die 24-Jährige verschiedene Materialien mitgebracht hatte. So konnten die Schülerinnen und Schüler einen originalen Rennhelm und Rennanzug begutachten und anfassen, was Virginia zu der Frage verleitete, ob Drazek Angst im Eiskanal hätte. Daraufhin die Weltmeisterin: ,,Man darf nicht sagen, dass man Angst hat, aber man sollte großen Respekt haben. Es kann immer sein, dass man nicht heile unten ankommt.“

Auch ihre Schwester bangt immer mit und wusste von einem Sturz in Winterberg 2018 zu berichten, den sie als Zuschauerin live miterleben musste, der aber glimpflich ausging. Besonders die Jungs der Klasse 5d waren von der Dynamik des Sports beeindruckt und Annika Drazek ließ sich nicht zweimal bitten, eine kurze Demonstration auf dem Schulhof zu zeigen. Natürlich wurden auch Schülerinnen und Schüler miteinbezogen, so fand spontan ein kleiner Sprint Staffellauf statt.

Aram ließ es sich im Anschluss nicht nehmen, die muskulöse Athletin noch zum Armdrücken herauszufordern - musste aber schnell feststellen, wie die Kräfteverhältnisse verteilt sind.

Insgesamt ein gelungener Vormittag für die Klasse 5d mit dem Versprechen der Bobweltmeisterin bald an die SLS zurückzukommen. Angedacht sind dafür die Bundesjugendspiele 2020.

Eintrag vom 16.05.2019