Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Home

Informationen zum Schulbetrieb nach den Sommerferien ab dem 18.08.2021

Informationen zum Schulbetrieb nach den Sommerferien ab dem 18.08.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

Herr Richter vom MSB informiert zur Aufnahme des Schulbetriebs nach den Sommerferien wie folgt:

„In diesen Tagen geht ein Schuljahr zu Ende, das sich niemand von uns so vorstellen wollte und das für uns alle mit großen Herausforderungen verbunden war. Allerdings lässt die aktuelle Entwicklung des Pandemiegeschehens die Hoffnung auf eine erholsame Sommerpause und einen möglichst normalen Schulstart zu - wenn wir achtsam bleiben. Daher werden die Rahmenbedingungen für den Start in das neue Schuljahr, über die ich Sie schon jetzt so weit wie möglich informieren möchte, auch von diesem Grundsatz geprägt sein: Achtsam bleiben! 

  • Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Präsenzunterricht teil.
  • Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt.
  • Die gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden, dem Gesundheitsministerium und der Unfallkasse NRW erarbeiteten Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz gelten fort. Sie haben sich bewährt und bieten einen zusätzlichen Schutz für alle am Schulleben Beteiligten.
  • Die Testungen zweimal pro Woche werden fortgesetzt. Personen mit nachgewiesen vollständigem Impfschutz müssen nicht getestet werden. In den weiterführenden Schulen kommen wie bisher die Antigen-Selbsttests zum Einsatz.
  • Auch im neuen Schuljahr gilt zunächst die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenbereich der Schulen, nicht dagegen im Freien.
  • Die Notwendigkeit dieser Maskenpflicht wird aber nach den Sommerferien vom ersten Tag an im Lichte des Infektionsgeschehens und danach weiterhin regelmäßig überprüft.
  • Veranstaltungen zur Einschulung oder Aufnahme in die weiterführende Schule sind möglich.“

In diesem besonderen Schuljahr hat sich unsere gesamte Schulgemeinde den Herausforderungen gestellt, um in der Zeit der Pandemie gemeinsam neue Lernwege zu gehen. Die Rückkehr zum Präsenzunterricht brachte uns schließlich ein Stück Normalität zurück und ließ endlich wieder direkte Begegnungen zu.

Wir hoffen sehr, im kommenden Schuljahr zu einem abwechslungsreichen Schulleben zurückkehren zu können, in dem Klassenfahrten, gemeinsame Veranstaltungen und vielfältige Begegnungen wieder möglich sein werden.

Ihnen, liebe Eltern, danken wir für die Unterstützung und ihren umsichtigen Umgang mit den besonderen Bedingungen, die uns die Pandemie auferlegt hat.

Jetzt können wir alle Kräfte sammeln, um im August gemeinsam gut in das neue Schuljahr zu starten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute eine erholsame Ferienzeit.

Herzlichst
Karin Vogel und Eva Graß-Marx

Eintrag vom 01.07.2021