Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Home

Planungen für das neue Schuljahr

Information vom 24.06.2020

Am 23.06.2020 erreichte die Schule die neue Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung zum Schul- und Unterrichtsbetrieb in Corona-Zeiten und zum Schuljahresstart 2020/2021.

Darin wird der Schuljahresstart in das neue Schuljahr 2020/2021 wie folgt beschrieben:

„Für das nun anstehende Schuljahr 2020/2021 gilt der Grundsatz, dass der Unterricht in Präsenzform den Regelfall darstellt. Soweit aus Gründen des Infektionsschutzes kein Präsenzunterricht möglich sein sollte, findet Unterricht auf Distanz statt. Hierfür erfolgt eine rechtliche, schulfachliche und didaktisch-pädagogische Konkretisierung von Seiten des Ministeriums für Schule und Bildung. Entsprechendes gilt, soweit die pandemiebedingte Personalausstattung Präsenzunterricht auch dann nicht in vollem Umfang zulässt, wenn sämtliche Maßnahmen zur Kompensation erfolglos ausgeschöpft wurden. Die organisatorischen Rahmenbedingungen sowie Zuständigkeiten wird das Ministerium zeitnah im Verordnungswege regeln.“

Sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt, werden wir an der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule den Regelbetrieb nach den Sommerferien wieder aufnehmen.

„Mit der ab dem 15. Juni 2020 geltenden Fassung ist das Schutzkonzept der präventiven Infektionsvermeidung durch Abstandswahrung (alternativ Tragen der Mund-Nase-Bedeckung) zu einer differenzierteren Rückverfolgung von Infektionsketten weiterentwickelt worden.“

Der Regelbetrieb soll auf dieser Grundlage aufgenommen werden können.

„Für das kommende Schuljahr ist Präsenzunterricht nach Stundenplan vorzusehen. Aufgrund schulinterner, lokaler oder regionaler Vorkommnisse ist nicht auszuschließen, dass Unterricht, auch nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten, zeitweilig oder in Ausnahmefällen auch länger anhaltend nicht als Präsenzunterricht erteilt werden kann und es zu einer Mischung aus Präsenz- und Distanzunterricht kommt. Die Entscheidungen hierzu treffen die Schulleitungen und informieren darüber die Schulaufsicht. Die verbindlichen Rahmenvorgaben werden zeitnah festgelegt.“

Dies bedeutet für unsere Schule, dass das Lernen auf Distanz auch weiter Bestandteil unseres Schulalltags sein kann. Die Moodle-Lernplattform steht dafür weiter zur Verfügung.

Das Team der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinde erholsame und gesunde Ferien und einen guten Start in das neue Schuljahr 2020/2021.

Eintrag vom 24.06.2020