Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Informationen zur aktuellen Corona-Betreuungsverordnung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

 

mit der neuen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 23. April 2021 gelten für Schulen folgende verbindliche Vorgaben für die schulische Nutzung:

  • An der schulischen Nutzung dürfen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und weiteres schulisches Personal nur teilnehmen, wenn sie an den wöchentlichen Selbsttests mit negativem Ergebnis teilgenommen haben. 

  • Die schulische Nutzung im Rahmen der Schulmitwirkung erfordert ebenfalls einen negativen Corona-Test. Ein offizieller Nachweis gemäß § 2 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vom 8. April 2021 (GV. NRW. S. 356) über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung ist vorzulegen. 

  • WICHTIG: Ohne den erforderlichen Nachweis darf das Schulgebäude nicht betreten werden.

 

Herzlichst
Karin Vogel und Eva Graß-Marx

 

 

Eintrag vom 29.04.2021