Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Aktuelles

Präsenzunterricht ab dem 15.03.2021

Am 15.03.2021 beginnt auch für die Klassen 5-9 unserer Schule der Präsenzunterricht im Wechselmodell.

Grundsätzlich sind nach Maßgabe des MSB im Rahmen der Schulöffnung ab dem 15.03.2021 konstante Lerngruppen zu bilden. Die Schulen sind durch das Ministerium aufgefordert, eine Durchmischung im Rahmen der äußeren Differenzierung, im Wahlpflichtbereich sowie im Unterricht der zweiten Fremdsprache zu vermeiden. Im Kursunterricht wird daher jeweils eine Lehrkraft aus dem Kursband einer Klasse für die Unterrichtzeit fest zugeordnet.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden alle wochenweise im Wechsel entsprechend des bisherigen regulären Stundenplans für das zweite Halbjahr kommen. So arbeiten wir vor Ort im Sinne des Infektionsschutzes nur mit der Hälfte der Kinder.

Die Klassenleitungen teilen ihre Klassen in eine A- und eine B-Gruppe. Jeweils eine Gruppe ist vor Ostern für eine Woche im Präsenzunterricht und für eine Woche im Distanzunterricht. Die konkreten Informationen zur Gruppenzugehörigkeit ihres Kindes erhalten Sie nach den erforderlichen Planungsschritten - wie gewohnt - durch die Klassenleitungen über IServ.

Ein regulärer Ganztagsbetrieb findet bis Ostern nicht statt. Der Unterricht endet nach der 6. Stunde.

Da zwei weitere Kolleginnen nicht im Präsenzunterricht eingesetzt werden können, gibt es coronabedingte Änderungen in der Unterrichtsverteilung, die auch ihr Kind betreffen können.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 ist in der Woche, in welcher sie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, weiterhin eine pädagogische Betreuung bis 15.00 Uhr sicherzustellen.

Wir werden auch diese Herausforderungen mit Ihnen gemeinsam meistern.

Bitte bleiben Sie gesund!

Herzlichst
Karin Vogel und Eva Graß-Marx

Eintrag vom 08.03.2021