Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Selma-Lagerlöf-Sekundarschule Selm

Steuergruppe

Die Mitglieder der Steuergruppe im Schuljahr 2018/19

 

Anna-Kathrin Große

Unterrichtsfächer: Deutsch, Kunst

Annette Lunemann

Unterrichtsfächer: Mathematik, Deutsch

Jessica Ott

Unterrichtsfächer: Englisch, Gesellschaftslehre, Kunst

Dorit Schürmann

Unterrichtsfächer: Deutsch, GL, Religion, Kunst / Sonderpädagogin in Ausbildung

Viktoria Benthaus

Unterrichtsfächer: Englisch, Hauswirtschaft

Julia Kocks

in Mutterschutz

Als Steuergruppe erarbeiten wir aktuell das Leitbild unserer Schule und freuen uns, es in Kürze auf der Homepage vorstellen zu können.

Aufgabenverteilung

Alle Mitglieder der Steuergruppe arbeiten gleichberechtigt zusammen und beteiligen sich gleichermaßen an den Arbeitsprozessen. Die interne Kommunikation in der Steuergruppe setzt Diskretion und Vertraulichkeit voraus. Die Mitglieder verstehen ihre Arbeit als fortlaufenden Diskussionsprozess. Sie berücksichtigen dies bei der Weiterarbeit von Teilergebnissen und geben nur nach Absprache der Steuergruppe Ergebnisse bekannt.

Steuergruppensprecherin / des Steuergruppensprechers

Die Steuergruppe wählt eine Sprecherin/einen Sprecher, die/der die Ergebnisse der Steuergruppe in den jeweiligen Gremien präsentiert und Ansprechpartner/in bei Fragen und Rückmeldungen ist. Die Sprecherin/der Sprecher trägt zudem die Verantwortung für den Informationsfluss innerhalb der Steuergruppe und die Dokumentation der Arbeit. Sie/Er wird für die Dauer eines Schuljahres von der Steuergruppe gewählt.

Schulleitung

Die Schulleiterin/der Schulleiter trägt die Gesamtverantwortung und nimmt bei der Steuergruppenarbeit eine beratende Funktion ein. Zu den Aufgaben der Schulleitung gehören u.a. Prüfung der Arbeitsergebnisse und Konzepte auf Realisierungschancen sowie Umsetzung. Darüber hinaus ermöglicht sie einen Rahmen für Arbeitsbedingungen (z.B. Fortbildungen) und Entlastungen, die eine erfolgreiche Steuergruppenarbeit begünstigen.

Vorbereitung / Organisation der Sitzungen

Der Steuergruppensprecher spricht Terminvorschläge mit den Mitgliedern der Steuergruppe ab. Zu jeder Steuergruppensitzung erfolgt ein Wechseln in der Protokollführung in alphabetischer Reihenfolge. Die Protokollantin/Der Protokollant der letzten Sitzung lädt zur nächsten Sitzung ein und moderiert diese.

Arbeitsturnus - Sitzungen

Die Planungssitzungen der Steuergruppe finden möglichst vierzehntägig mit wechselnden Belastungen (Rotation im Stundenplan) statt.

Dokumentation der Arbeit

Protokolle, Einladungen etc. werden durch die Sprecherin/den Sprecher in einem Steuergruppenordner gesammelt und zudem an die Steuergruppenmitglieder weitergegeben. In der Hausmitteilung werden wichtige Termine und Arbeitsergebnisse präsentiert. Die Sprecherin/der Sprecher informiert in jeder Lehrerkonferenz und bei Bedarf in weiteren Gremien über den Arbeitsstand und Ergebnisse der Steuergruppe. Protokolle können jeder Zeit von Kolleginnen und Kollegen im Ordner eingesehen werden.

Inkrafttreten

Diese Satzung trat nach Beschluss der Lehrerkonferenz am 6. November 2018 in Kraft.