Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Soziales Lernen

Erwachsen werden

Lernen mit Kopf, Herz und Hand 

Lions Quest „Erwachsen werden“ ist ein Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm für junge Menschen zwischen 10 und 14 Jahren und „versteht den Menschen, sein Handeln und Denken, sein soziales Umfeld und seine Bedürfnisse als Ganzes.“             

Das Lions Quest Programm unterstützt den Prozess, Schülerinnen und Schülern Sozialkompetenzen für ihr späteres persönliches und berufliches Leben zu vermitteln und wirkt sich „positiv auf die Empathie- und Kommunikationsfähigkeit aus, es fördert sowohl das kritische und kreative Denken wie auch die Konfliktfähigkeit und Problemlösekompetenz“. Zudem bietet das Programm eine Orientierung für die Schüler beim Aufbau eines eigenen Wertesystems an. 

Seit 2018 werden im laufenden Schuljahr an unserer Schule je 2 Kolleginnen und Kollegen des 5. und 6. Jahrgangs - unterstützt durch den Lions Club Selm - in dem Lions-Quest-Seminar „Erwachsen werden“ in Hagen durch speziell ausgebildete Trainerinnen und Trainer praxisorientiert geschult, begleitet und fortgebildet. Die Fortbildung umfasst 2,5 Tage und schafft die Grundlage für die Umsetzung des Programms bzw. ausgewählter Programmteile, wie z.B. „Meine Klasse“, Stärkung des Selbstvertrauens“, „Beziehungen aufbauen“, „Richtige Entscheidungen treffen“, ...), in der Schule. Ein umfangreicher Ordner mit den Materialien zu dem Fortbildungsseminar wie z. B. allgemeine Informationen und Hintergründe zu jedem Kapitel, inhaltlich und methodisch ausgearbeitete Stundenentwürfe mit Alternativen, eine Vielzahl an Arbeitsblättern, Elterninformationen und Energizern steht jedem Teilnehmer am Ende des Seminars zur Verfügung.  So ist eine unkomplizierte und sofortige Umsetzung im Schulalltag gegeben.

Ideen und Kenntnisse aus dem Seminar haben die fortgebildeten Kolleginnen und Kollegen in der Funktion von Multiplikatoren* innen bereits umgesetzt und einen Projekttag in Jahrgang 6 mitgestaltet, indem sie einzelne Lions-Quest-Elemente für die Kollegen*innen aufgearbeitet haben. Ausgewählte Elemente aus den themengebundenen Kapiteln des Lions-Quest-Ordners werden ebenso in die Klassenratsstunden integriert. Die unterhaltsamen Energizer werden ebenfalls zweckgebunden zum Kennenlernen, Auflockern, Konzentrieren, Entspannen im Unterricht eingesetzt.

Bisher hat einmal ein Workshop zum Thema „Lions-Quest, was ist das?“ in der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule stattgefunden.