Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Selm +49 (2592) 9147-20

Beratung

Beratungskonzept

Inhalt

Beratung ist einer der zentralen Aufgaben an unserer Schule: Dabei geht es um die zahlreichen Facetten, die Beratung im Schulalltag enthält. Insofern ist der Begriff der Beratung hier weit gefasst: Es geht nicht nur um die Beratung in unterrichtlichen und erzieherischen Fragen oder die schulische Laufbahnberatung. Vielmehr geht es auch um die Beratung der Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Eltern in allen Lebensfragen, die Auswirkungen auf das Schulleben haben.

Aus diesem Grund werden im Beratungskonzept etwa auch die Schulseelsorge und das Krisenteam als Bausteine der Beratung dargestellt. Beratung wird als Grundstein eines harmonischen Miteinanders in der Schule verstanden, sodass Maßnahmen der Prävention ein wichtiges Kapitel des Konzeptes darstellen. Darin ist dargelegt, mit welchen Maßnahmen an unserer Schule Krisen- und Problemlagen vorgebeugt wird.

Beratung ist nicht nur, aber auch, notwendig, wenn Dinge nicht so laufen, wie sie eigentlich müssten. Aus diesem Grund sind zudem die Verfahrensabläufe in Problemlagen abgebildet, wie die Beratungsdokumentation, der Umgang mit Fehlzeiten, der Ablauf von erzieherischen Maßnahmen und Ordnungsmaßnahmen, aber auch der Umgang mit einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung.

Inhalt

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sind zunächst die wichtigsten Trägerinnen und Träger der Beratung an unserer Schule. Deswegen sind sie auch grundsätzlich immer die erste Beratungsinstanz und der erste Ansprechpartner für Fachlehrer und Fachlehrerinnen, Schülerinnen und Schüler und Eltern.

Die Klassenleitungen arbeiten in einer Teamstruktur, sodass es auch innerhalb der jeweiligen Jahrgangsteams die Möglichkeiten gibt, sich Aufgaben zu teilen, Rücksprache zu nehmen und Unterstützung zu erhalten.

Weiterhin werden die Lehrerinnen und Lehrer durch das Beratungsteam unterstützt. Dieses besteht aus drei Beratungslehrerinnen, zwei Sozialpädagogen und den Abteilungsleitungen 5-7 und 8-10. Überdies besteht die Möglichkeit außerschulische Kooperationspartner hinzuzuziehen.

Beratung kann nur dann wirksam und zielführend sein, wenn alle Beteiligten vertrauensvoll und eng miteinander zusammenarbeiten.